„Vorweihnachtlicher Kaffeeklatsch mit Führung durch das Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv“

Do, 08.12.2022 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv, Klaus Kaiser

Bei einem vorweihnachtlichen Kaffeeklatsch bei Kaffee und (Leb)Kuchen bieten sich die Vorstandsmitglieder zum lockeren Gespräch an.

Das Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv wurde 2010 in der ehemaligen Luisenschule am Bismarckplatz neu eröffnet. Seitdem ist es mit seinen drei Säulen, dem Stadtarchiv, der historischen Dauerausstellung „Essen. Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert“ und der Fachbibliothek Stadt & Region, das Kompetenzzentrum für die Stadtgeschichte. In dem auf dem ehemaligen Schulhof errichteten, mehrfach ausgezeichneten Magazingebäude verwahrt es seine unikalen Archivbestände, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen. Der Historische Verein für Stadt und Stift Essen e. V. hat hier sein Geschäftszimmer und führt hier auch seine Vortragsveranstaltungen durch.

Die 2. Vorsitzende und Leiterin Dr. Claudia Kauertz bietet den Mitgliedern des Historischen Vereins die Gelegenheit, das HdEG/Stadtarchiv im Rahmen einer Führung näher kennenzulernen.

Veranstalter       Historischer Verein für Stadt und Stift Essen 

Ort/Treffpunkt    Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv, Vortragsraum 

Hinweis               Anmeldung erforderlich. Es gelten jeweils die allgemein gültigen Schutzverordnungen.

Kosten                keine

Teilnehmer         max. 50 (zurzeit)

Meldeschluss     07.12.2022

Ort: Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

Ernst-Schmidt-Platz 1
45128 Essen

Mindestteilnehmerzahl: 0
freie Plätze: 25
Kategorie: Vortrag