„Zehn Jahre Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv. Aufgaben – Bestände – Gebäude.“

Do, 11.08.2022 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv, Klaus Kaiser

Das Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv ist in 2020 zehn Jahre alt geworden. Seitdem ist das vormalige Stadtarchiv mit einem veränderten Konzept als „Haus der Essener Geschichte“ in der ehemaligen Luisenschule am Bismarckplatz untergebracht. Der Vortrag stellt das Institut mit seinem vielfältigen und komplexen Aufgabenspektrum, seinen bis ins Mittelalter zurückreichenden Beständen und seinem mehrfach ausgezeichneten Gebäude vor.

Veranstalter       Historischer Verein für Stadt und Stift Essen 

Ort/Treffpunkt    Haus der Essener Geschichte

Hinweis               Anmeldung erforderlich. Es gelten jeweils die allgemein gültigen Schutzverordnungen.

Kosten                keine 

Teilnehmer         max. 50 (zurzeit)

Meldeschluss     08.08.2022

Ort: Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

Ernst-Schmidt-Platz 1
45128 Essen

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.
Kategorie: Führung