„100 Jahre Ruhrgebiet. Die andere Metropole"

Sa, 10.10.2020 15:00 Uhr - 17:00 Uhr, Ruhr Museum, Klaus Kaiser

Anlässlich des hundertsten Geburtstags des Regionalverbands Ruhr zeigt das Ruhr Museum auf Zollverein die Ausstellung „100 Jahre Ruhrgebiet. Die andere Metropole“ mit über tausend Exponaten von allen bedeutenden Museen, Archiven und Institutionen der Region. Die Ausstellung erzählt die wechselvolle Geschichte des Ruhrgebietes in den letzten hundert Jahren. Sie zeigt die Region als politische Metropole, als Wirtschafts-, Verwaltungs-, Verkehrs- und Infrastrukturmetropole, als Sport- und Veranstaltungsmetropole und zeichnet somit ein vielseitiges und teils widersprüchliches Bild der Metropole Ruhr, die sich damit deutlich von anderen Metropolen unterscheidet.

Veranstalter       Historischer Verein für Stadt und Stift Essen

Ort/Treffpunkt    Der Counter im Besucherzentrum der Kohlenwäsche Zollverein Schacht XII,
                          Gebäude A14, Gelsenkirchener Str. 181, 45309

Kosten               Das Eintrittsgeld im Ruhr Museum wird für Mitglieder vom Verein übernommen
                        
Hinweis               Anmeldung erforderlich (Nr. F20200919)       

Teilnehmer         max. 9 / 18

Meldeschluss    11. September

Ort: Ruhr Museum

Zeche Zollverein
Schacht XII (Besucherzentrum)
Gelsenkirchener Str. 181

Mindestteilnehmerzahl: 0
freie Plätze: 6
Kategorie: Führung