Kooperationsvereinbarung

zwischen der Stadt Essen und dem Historischen Verein

v.l.n.r. Klaus Kaiser, Geschäftsführer; Thomas Kufen, Oberbürgermeister; Dr. Frank Knospe, Amtsleiter Amt für Geoinformation, Vermessung und Kataster

Die am 17.06.2011 zwischen dem Vorsitzenden des Historischen Vereins, Hans Schippmann und dem damaligen Oberbürgermeister Reinhard Paß per Handschlag konkludent begründete und geschlossene Kooperation wurde jetzt "verschriftlicht".

Der Oberbürgermeister Thomas Kufen und der Geschäftsführer des Historischen Vereins Klaus Kaiser haben am Mittwoch (09.03.2016) eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt Essen und dem Historischen Verein für Stadt und Stift Essen e.V. unterzeichnet.

Bei der Vertragsunterzeichnung war auch Dr. Frank Knospe, Leiter des Amtes für Geoinformation, Vermessung und Kataster und Mitglied des Historischen Vereins anwesend.

Ziel ist es die Geschichte der Stadt Essen gemeinsam zu erforschen und zu beschreiben und sie in Form von Texten, Bildern, Karten usw. zu bündeln und in analoger und digitaler Form öffentlich zu präsentieren.

Kernstück dieser Arbeit bildet das Historische Portal Essen - eine zentrale Internetplattform, auf der die vorhandenen Informationen dargestellt werden und so miteinander verknüpft sind, dass ein zusätzlicher Nutzen für Verwaltung, Bürger und Wirtschaft generiert wird. Das Historische Portal ist seit Januar 2015 online und wird laufend weiterentwickelt.